Autoscheiben günstig und einfach enteisen. Es gibt allerlei Hilfsmittel und Tipps wie man eine Frontscheibe im Winter von Eis befreien kann. Wir möchten hier nur einige wenige Möglichkeiten aufzählen:

Autoscheibenabdeckung

Bei der o.g. Scheibenabdeckung hat man die Frontscheibe recht schnell eisfrei. Man muss diese natürlich abends an der Frontscheibe befestigen. Vor der Fahrt muss die Abdeckung wieder abgenommen werden und die Frontscheibe sollte eisfrei sein. Nun stellt sich allerdings die Frage nach der Verstauung der Abdeckung. Wenn man diese im Auto verstaut muss man natürlich damit leben, dass sich die Feuchtigkeit die sich auf der Abdeckung gesammelt hat bei zunehmender Temperatur im Auto niederschlägt. Das finden wir auch nicht so unbedingt optimal. Weiterhin müssen wir dann trotzdem noch die anderen Fahrzeugscheiben vom Eis befreien.

 

Oftmals hört man noch den Tipp mit warmem Wasser. Davon raten wir allerdings ab.

 

Spezieller Scheibenenteiser

Scheibenenteiser, egal von welchem Hersteller, ist in unseren Augen das wohl einfachste Mittel zur Enteisung von Autoscheiben. Besser geht es natürlich immer. Hier wäre dann z.B. eine Standheizung oder gar eine Garage vorzuziehen. Nur leider haben wir nicht alle eine Standheizung oder gar eine Garage.

 

Jetzt haben wir noch einen Tipp zum SPAREN für EUCH. Wir selbst nehmen seit Jahren den Frostschutz-Zusatz der Wisch/Waschanlage zur Enteisung unserer Scheiben. Einfach eine Sprühflasche nehmen und etwas aus einem z.B. 5Liter Gebinde umfüllen. Das funktioniert einwandfrei bei uns. Des Weiteren ist es erheblich günstiger als die fertigen Gebinde mit Scheibenentfroster und verursacht weniger Müll.

Es gibt natürlich noch weitere unzählige Möglichkeiten.